5. Gesundheitsmesse Fit in den Frühling starten

Wuppertal · Für Sonntag (2. Apri 2017) lädt die Aktion V zur 5. Gesundheitsmesse auf den Lienhardplatz im Herzen des Stadtteils ein.

 Die Freiwillige Feuerwehr rückt nicht nur mit ihrem Löschzug, sondern auch mit Würstchen an.

Die Freiwillige Feuerwehr rückt nicht nur mit ihrem Löschzug, sondern auch mit Würstchen an.

Foto: vohwinkel.net

Als im Jahr 2013 die erste Gesundheitsmesse in Wuppertals Westen an den Start ging, war das ein Experiment mit ungewissem Ausgang. Aber bereits zur Eröffnung strömten die Besucher auf den Lienhardplatz, um sich zu vielen Themen zu informieren, an Mitmach-Aktionen teilzunehmen oder sich einfach unterhalten zu lassen. Dass das nach einer Wiederholung schrie, war den Machern von der Aktion V schnell klar.

Sonntag geht das Großereignis im Westen der Stadt zum fünften Mal über die Bühne und wieder werden viele Gäste aus ganz Wuppertal erwartet. Los geht es um 11 Uhr, rund um die Gesundheit beraten Apotheker, Optiker, Hör-Akustiker und Versicherungen. Sportvereine stellen ihre Angebote vor, zeigen Vorführungen und laden zum Mitmachen ein. Denn nur wer sich bewegt, bleibt auf die Dauer fit und gesund. Auch die passende Ausrüstung kann bei der Messe gleich besichtigt oder gekauft werden.

Wen bereits das eine oder andere Wehwehchen plagt, der findet Hilfe bei den Physiotherapeuten, über die gesunde Ernährung informieren Bioprodukthersteller, die auch zu einer Kostprobe einladen. Frische Luft tut immer gut, und so ist auch ein Landwirt unter den Ausstellern, der die Besucher zum Gärtnern und zum Anbau des eigenen Gemüses animieren möchte. Eigenes Land ist dafür nicht nötig, denn am Ende des Stadtteils gibt es seit zwei Jahren die Möglichkeit, eine Parzelle zu pachten.

Natürlich ist auch für Unterhaltung gesorgt. Im Außenbereich singt um 14 Uhr der Männerchor Sonnborn/Vohwinkel unter dem Motto "Singen hält gesund" und wirbt um neue Sänger. Außerdem bietet die Freiwillige Feuerwehr Vohwinkel Lehrreiches vorwiegend für Kinder zur Brandprävention. Und wer schon in den Vorjahren die Messe besucht hat, der weiß, dass die Floriansjünger auch immer köstliche Grillwürstchen im Angebot haben. So muss beim Messebummel keiner Angst vor Hungergefühlen haben.

Bezirksbürgermeister Heiner Fragemann eröffnet die Messe um 11 Uhr, bis 18 Uhr kann man dann in Ruhe das Informationsangebot nutzen.