Vorfall in der S 8 Fünf Verletzte nach Reizgas-Attacke

Wuppertal · Als ein 58-Jähriger am Mittwoch (22. März 2017) gegen 9.30 Uhr in der S-Bahn-Linie 8 am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel versehentlich von einem anderen Mann angestoßen wurde, schlug er den 36-Jährigen mit einem Schirm und versprühte Reizstoff.

 Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: Polizei

Er stieß zudem weitere Fahrgäste zur Seite. Insgesamt erlitten fünf Personen - darunter ein 13-jähriges Mädchen - leichte Verletzungen.

Den 58-Jährigen aus Erkrath erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.