Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden bei Unfall in Wuppertal

Nevigeser Straße : Ein Schwerverletzter und hoher Sachschaden

Auf der Nevigeser Straße in Wuppertal hat sich am Dienstagabend (30. Juli 2019) gegen 22.15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 45-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Zweiradfahrer war mit seinem Motorrad der Marke BMW in Richtung Velbert unterwegs.

Ein mit seinem Seat zunächst in derselben Richtung fahrender Wuppertaler (42) wollte nach Polizeiangaben auf Höhe der Hausnummer 340 wenden. Dabei übersah er, offenbar aufgrund einer Sichtbehinderung, den Kradfahrer. Durch den Zusammenstoß kam der Motorradfahrer zu Fall. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden wird auf circa 33.000 Euro geschätzt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau