Am 3. Juni Sanierung der Spieckerlinde startet

Wuppertal · Ab dem 3. Juni 2024 wird die Fahrbahn der Spieckerlinde ab der Landstraße 411 in Richtung Reitstall instandgesetzt. Dabei sollen Fahrbahnschäden beseitigt werden.

 Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Christoph Petersen

Der alte Fahrbahnbelag wird in Teilen abgefräst und neu asphaltiert. Vorhandene Straßeneinbauten werden reguliert. Anschließend werden die Fahrbahnränder angeglichen und die Fahrbahn wird markiert.

Je nach Witterung dauern die Arbeiten etwa eine Woche. Die Gesamtmaßnahme soll rund 70.000 Euro kosten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort