Neuer Belag: Samba-Trasse: Baustelle pausiert

Neuer Belag : Samba-Trasse: Baustelle pausiert

Die angekündigten Arbeiten auf der Samba-Trasse zwischen Vonkeln und Neuenhof müssen verschoben werden. Das beauftragte Unternehmen hat das falsche Splitt-Material für den Belag geliefert.

"Weil das zuständige Ressort Grünflächen und Forsten aber Wert darauf legt, dass ein optisch ansprechender und haltbarer Belag eingebaut wird, muss das Unternehmen jetzt neues Material besorgen. Die Arbeiten pausieren deshalb für voraussichtlich zwei Wochen. Die Baustellen-Absperrung wurde abgebaut, die Trasse ist wieder komplett nutzbar", teilt die Verwaltung mit.

Das Ressort informiert zeitnah, wenn es wieder losgeht und der Bereich gesperrt werden muss. "Hier appellieren die Verantwortlichen, die Absperrung dann auch zu respektieren: Damit die Arbeiten zügig und haltbar erledigt werden können, kann der Bereich beim Aufbringen des neuen Belags leider nicht genutzt werden", heißt es.

Mehr von Wuppertaler Rundschau