Wuppertal-Memo: Spiel Gedächtnisklassiker

Ab Montag wieder zu haben : Das Wuppertal-Memo

Gute Nachricht für alle, die auf der Suche nach einem netten Oster-Geschenk mit echtem Wuppertal-Flair sind: Ab Montag (15. April 2019) ist das zwischenzeitlich ausverkaufte „Wuppertal Memo“ wieder zu haben!

Der Gedächtnisspiel-Klassiker bietet 32 Kartenpaare mit Motiven aus dem Tal, die von Bürgern selbst fotografiert wurden - von der Schwebebahn über die Legobrücke bis zum Elisenturm.

Wer das „Wuppertal Memo“ einem lieben Menschen ins Osternest legen möchte, tut damit übrigens auch noch ein gutes Werk: Von jedem verkauften Spiel geht 1 Euro an die Hilfsaktion „Kindertal“.

Das „Wuppertal Memo“ kostet 14,95 Euro und ist bei Wuppertal Touristik an der Kirchstraße, bei Top-Reisen in der Elberfelder Rathaus-Galerie und bei Rundschau Reisen am Werth 94 in Barmen erhältlich.

Finde die richtigen Bild-Paare aus Wuppertal! Foto: Wuppertal Marketing GmbH
Mehr von Wuppertaler Rundschau