Wuppertal: Bäume krachten auf Autos

Stadtgebiet : Bäume krachten auf Autos

Die orkanartigen Böen haben am Sonntag (10. März 2019) in Wuppertal für erheblichen Sachschaden gesorgt.

An der Wuppermannstraße brach ein Ast ab und stürzte auf ein Pkw. Am Stahlsberg hatten sich rund 50 Quadratmeter Flachdach gelöst und drohten herunterzufallen. Auf der Wettiner Straße krachte ein großer Baum auf die Fahrbahn. Am Scharpenacker Weg löste sich ein Dachteil, es wurde gesichert.

Auf der Uellendahler Straße fielen zwei Bäume kurz hintereinander um, einer davon auf zwei Wagen. Ein Linienbus der Wuppertaler Stadtwerke kam nicht mehr weg. Das Dach einer Pizzeria wurde beschädigt, nachdem Bäume auch die Straßenbeleuchtung heruntergerissen hatten.

Auch an der Wuppermannstraße fiel ein weiterer Baum um und demolierte zwei geparkte PKW sowie die Hauswand und Balkone.

Mehr von Wuppertaler Rundschau