1. Lokales

Straßenreinigung: Sonderschichten zu Neujahr

Straßenreinigung : Sonderschichten zu Neujahr

Der Eigenbetrieb Straßenreinigung Wuppertal (ESW) wird bereits am Neujahrsmorgen (sofern kein Wintereinsatz erforderlich ist), in Sonderschichten an Schwerpunkten wie zum Beispiel die Innenstädte oder die Nordbahntrasse mit den Reinigungsarbeiten beginnen.

Raketenstöcke, Feuerwerkbatterien, Sektflaschen und vieles mehr stellen nicht nur eine Gefährdung für Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer dar, sondern können auf Grund ihrer Größe von den Kehrmaschinen nicht aufgenommen werden. Stattdessen müssen die ESW-Mitarbeiter diese Silvesterreste einzeln per Hand aufsammeln, was die Reinigungsarbeiten insgesamt verzögert.

Wie im letzten Jahr bittet die Abfallwirtschaftsgesellschaft, größere Rückstände des Silvesterfeuerwerks nicht auf der Straße liegen zu lassen, sondern selbst zu entsorgen. "Selbstverständlich werden wir in den darauffolgenden Tagen bei der turnusmäßigen Reinigung die Reste des Silvesterfeuerwerks beseitigen.", so die AWG.