1. Lokales

Malteser Fluthilfe: Schöne Ferien für vom Hochwasser betroffene Kids

Malteser Fluthilfe : Schöne Ferien für vom Hochwasser betroffene Kids

Die „Malteser Fluthilfe“ möchte Kindern und Jugendlichen aus Wuppertal, die vom Jahrhunderthochwasser im Juli 2021 tangiert wurden, ermöglichen, ein paar ganz besondere Tage während der Sommerferien zu verbringen.

In der Zeit vom 30. Juli bis zum 6. August 2022 finanziert die Hilfsorganisation interessierten Flutbetroffenen aus Wuppertal, Solingen Leverkusen und Leichlingen zwischen acht und 16 Jahren die Teilnahme am Bundesjugendlager der Malteser Jugend auf Burg Satzvey in Mechernich.

Die Idee einer Ferienfreizeit für Kinder war ursprünglich bereits von Projektassistentin Hannah Herzbruch aus Solingen und der Leiterin des Leverkusener Fluthilfebüros der Malteser, Bettina Heuschkel, ausgearbeitet und für einen Aufenthalt im Westerwald vorgesehen worden. Aufgrund des regen Interesses und der Möglichkeit, die Sommerfreizeit in einem noch größeren Rahmen in besonders spannendem Ambiente durchzuführen, wurde jetzt umdisponiert.

„Wir freuen uns, das Sommerferienangebot nun im Rahmen des beliebten Bundesjugendlagers anbieten zu können, da wir auf diese Weise noch mehr Kids ermöglichen können, teilzunehmen“, so Hannah Herzbruch.

Beim Bundesjugendlager, das in diesem Jahr zum 38. Mal stattfindet, handelt es sich um ein Zeltlager, bei dem Kinder und Jugendliche jede Menge Unterhaltsames erleben. Auch dieses Mal wird es wieder zahlreiche Gruppenaktionen, Ausflüge, Schnitzeljagden, Workshops sowie eine Sozialaktion geben. Besonderes Highlight: Der „Probier-was-Neues-Tag“ in Kooperation mit zahlreichen Vereinen, bei dem die Teilnehmenden wahlweise einfach einmal etwas austesten dürfen, das sie zuvor noch nie gemacht haben.

  • Thorsten Schumacher .
    Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal : „Besonderer Fokus liegt auf Ausbildungsmarkt“
  • Aufführung aus dem Jahr 2019.
    Junges Theaterfestival Wuppertal : Lasst uns was ausprobieren!
  • Die Junior Uni in Wuppertal-Barmen.
    Ehrenamtliche Unterstützer gesucht : Kursangebot der Junior Uni für geflüchtete Kinder

Mit Burg Satzvey hat sich die Malteser Jugend eine Location ausgesucht, die perfekt zum beinahe magisch anmutenden Motto, das „Es war einmal, es wird einmal“ lautet, passt. Rund 500 Teilnehmende werden erwartet. Die Betreuung erfolgt durch etwa 50 Gruppenleiter. Auf dem gesamten Gelände gelten 2G-Regeln. Für die flutbetroffenen Kinder und Jugendlichen werden eigene Betreuer zur Verfügung gestellt, die auch während der An- und Abreise für sie da sind.