Kastanien müssen fallen

Kastanien müssen fallen

Schuld ist eine Pilzerkrankung: Am Murmelbachteich müssen vier Kastanien gefällt werden, die nicht mehr standsicher sind. Darüber informiert das Presseamt der Stadt.

Nachdem eine weitere Kastanie im vergangenen Jahr in den Teich gestürzt war, wurden die Bäume überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass die Bäume durch eine Pilzerkrankung im Wurzelbereich beschädigt sind.

Die Kastanien — drei ältere Exemplare und ein jüngerer Baum — werden am Donnerstag (15. Januar 2015) gefällt, wenn es das Wetter zulässt. Auf dem benachbarten Parkplatz werden Container aufgestellt, die das Astwerk aufnehmen sollen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau