1. Lokales

Juli in Wuppertal: Hitze und Regen

Juli in Wuppertal: Hitze und Regen

Rekordtemperaturen und viel Niederschlag — das war der Juli 2015 in Wuppertal. Nach Angaben des Wupperverbandes regnete es an der Messstelle im Klärwerk Buchenhofen mit 117 Litern pro Quadratmeter etwa 16 Liter mehr als im Durchschnitt.

In Sachen Temperaturen wurden Anfang des Monats Spitzenwerte erreicht. Vom 2. bis zum 4. Juli kletterte das Thermometer deutlich über die 30-Grad-Marke. Am 2. Juli wurden in Barmen 37 Grad Celsius gemessen. Das galt auch für den 4. Juli.