1. Lokales

Im Wald abgestürzt

Im Wald abgestürzt

Aus einer Notlage musste die Wuppertaler Feuerwehr am Sonntagmittag (26. Juli 2015) eine Person befreien. Der Mountainbiker war in Beyenburg in einem Wald einen Abhang heruntergestürzt und lag verletzt auf einem Weg.

Ein Begleiter verletzte sich bei dem Versuch zu helfen ebenfalls. Beide wurden vom Rettungsdienst noch vor Ort versorgt und danach ins Krankenhaus befördert. Um das auf dem unwegsamen Gelände zu bewerkstelligen, wurde ein Sonderfahrzeug eingesetzt.

Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr die Freiwilligen Feuerwehren aus Beyenburg, Herbringhausen und Wallbrecken.