1. Lokales

Festnahme auf Gleis 1 des Wuppertaler Hauptbahnhofs​

Nach Diebstahl : Festnahme auf Gleis 1 des Hauptbahnhofs

Ein Mann (25) hat am Mittwochabend (5. Juli 2023) gegen 21:10 Uhr am Wuppertaler Döppersberg einem Passanten (37) das Portemonnaie gestohlen. Bundespolizisten beendeten die Flucht und nahmen ihn fest.

Nach bisherigen Ermittlungen umarmte der der 25-jährige Marokkaner den 37-jährigen Inder und zog ihm dabei die Geldbörse aus der Gesäßtasche. Der Tatverdächtige flüchtete mit seiner Beute in die Bahnhofshalle. Dem Bestohlenen gelang es, den Dieb einzuholen und aufzuhalten. Dabei versuchte der 25-Jährige laut Polizei ihm mit der geballten Faust in das Gesicht zu schlagen.

Der Versuch misslang. Auf dem Bahnsteig 1 stellten eingesetzte Bundespolizisten, die sich auf Streife befanden, den Tatverdächtigen und verhafteten ihn. Das Portemonnaie wurde dem 37-Jährigen wieder ausgehändig.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 25-Jährigen einen Wert von 1,2 Promille. Beamte brachten ihn in den Gewahrsam des Wuppertaler Polizeipräsidiums. Am Donnerstag wurde der 25-Jährige dem Haftrichter vorgeführt und ein Strafverfahren wegen des räuberischen Diebstahls eingeleitet.