1. Lokales

Unfall zwischen Cronenberg und der Kohlfurth: Ferrari nur noch Schrott

Unfall zwischen Cronenberg und der Kohlfurth : Ferrari nur noch Schrott

Auf der Straße Wahlert zwischen Cronenberg und der Kohlfurth hat sich am Montag (8. August 2016) gegen 19:30 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Grund war offenbar überhöhte Geschwindigkeit.

Nach Polizeiangaben kam ein Ferrari F430 in einer scharfen Kurve von der Straße ab, überquerte den Grünstreifen und krachte auf einem Wanderparkplatz gegen einen Toyota und Ford, der durch die Wucht des Aufpralls in den angrenzenden Wald katapultiert wurde.

Die beiden Insassen des Ferrari, der 49 Jahre alte Fahrer und seine 23 Jahre alte Beifahrerin, mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Wagen sind erheblich beschädigt. Der Saschschaden beläuft sich auf rund 210.000 Euro.