1. Lokales

FDP-Landtagsfraktion​: Hafke nun Parlamentarischer Geschäftsführer​

FDP-Landtagsfraktion : Hafke nun Parlamentarischer Geschäftsführer

Die FDP-Fraktion im NRW-Landtag hat den Wuppertaler Abgeordneten Marcel Hafke einstimmig zum neuen Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt.

Der 40-Jährige ist damit für die Steuerung der politischen Abstimmungsprozesse, die Vorbereitung von Plenarsitzungen, Personal und Finanzen verantwortlich. „Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen. Als Fraktion stehen wir vor großen Herausforderungen. Das Wahlergebnis für die Freien Demokraten bei der Landtagswahl am 15. Mai 2022 war desaströs und wir müssen daraus die richtigen Schlüsse ziehen. Es liegt viel Arbeit vor uns, die wir als Team angehen werden. Als Mitglied im Fraktionsvorstand werde ich mich stark machen für liberale Politik in Nordrhein-Westfalen und für meinen Wahlkreis in Wuppertal“, so Hafke.

Der Vater von zwei Töchtern gehört dem NRW-Landtag seit 2010 an. In der zurückliegenden Legislatur war der Diplom-Versicherungskaufmann stellvertretender Vorsitzender der Landtagsfraktion und kümmerte sich als Sprecher um den Fachbereich Familie, Kinder, Jugend und Kinderschutz sowie den Fachbereich Digitalisierung.

Die zwölfköpfige FDP-Landtagsfraktion hat zudem Henning Höne aus Coesfeld zum neuen Vorsitzenden gewählt. Angela Freimuth (Lüdenscheid), Ralf Witzel (Essen) und Marc Lürbke (Paderborn) sind die stellvertretenden Vorsitzenden. Christof Rasche (Soest) wird für das Amt als Vizepräsidenten des Landtags vorgeschlagen.