Kohlenmonoxid-Unfall am Steinweg Drei Personen verletzt

Wuppertal · In einem Mehrfamilienhaus am Steinweg haben sich am späten Donnerstagabend (26. Mai 2016) mehrere Bewohner eine Kohlenmonoxid-Vergiftung zugezogen. Das Gas war offenbar aus einer defekten Therme ausgetreten.

 Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: Christoph Petersen

Insgesamt drei Personen wurden zur weiteren Untersuchung und Behandlung mit dem Rettungswagen in Krankenhäuser transportiert. Der Bezirksschornsteinfegermeister nahm die Therme außer Betrieb.

Die Feuerwehr lüftete die Räume ausgiebig und führte im gesamten Gebäude Messungen durch. Mit Erfolg: Die Werte hatten sich danach wieder normalisiert.