1. Lokales

Cameroon Catholic Community Wuppertal: Erntedankfest

Cameroon Catholic Community : Zwei Sprachen, ein Glaube

Am Sonntag feierte die Cameroon Catholic Community ihr erstes gemeinsames Thanksgiving-Fest mit der deutschen Gemeinde von St. Marien. Die Messe wurde von einem kamerunischen und einem deutschen Priester zweisprachig zelebriert.

Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von den „Sacred Heart Gospel Singers Wuppertal“ und dem Gemeindechor von St. Marien. Der ist mittlerweile so beliebt, dass er zu Hochzeiten und anderen Festen gebucht werden kann: Das Honorar der Sänger ist eine Spende für caritative Zwecke. Für die Organisation des Chores ist Burglind Werres zuständig – sie hat Telefon 0177–927 69 74.

Nach der Messe wurde im Gemeindesaal afrikanisches Essen verkauft und ein bunter Basar lockte mit schönen Angeboten.

Dank all dieser Aktionen konnte Mary Tem, die Präsidentin der kamerunischen Frauengruppe, am Ende des gemeinsamen Thanksgiving-Festes eine Einnahme von stolzen 2.400 Euro bekanntgeben.

Diese Summe fließt nun an die St. Marien-Gemeinde und wird für bedürftige Kinder gespendet werden.