1. Lokales

Benefiz-Konzert von DJ Kribz in Wuppertal bringt über 3.000 Euro

Benefiz-Konzert von DJ Kribz : Über 3.000 Euro auf CFG-Dach erspielt

Birk Leermann hatte Ende Juni auf dem Dach des Wuppertaler Carl-Fuhlrott-Gymnasiums als DJ Kribz Musik aus den 1990ern/2000ern aufgelegt. Nun steht fest: Dabei kamen mehr als 3.000 Euro für den guten Zweck zusammen.

Der CFG-Lehrer spendet das Geld an die „Aktion Kindertal“ und die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Ein Lied durfte ab einem Betrag von mindestens zwei Euro gewünscht werden. Leermann tritt in seiner Freizeit als DJ in einigen großen Clubs in NRW auf. Bilder: