AWG befragt die Kunden

AWG befragt die Kunden

Die Wuppertaler Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) startet am 15. Juli 2015 eine Kundenanalyse. Der Entsorger möchte wissen, wie zufrieden die Bürgerinnen und Bürger mit dem Service sind.

Zufällig ausgewählte Wuppertaler Bürger werden dabei von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut befragt. "Das Interview dauert wenige Minuten. Alle erfassten Antworten und Daten werden streng vertraulich behandelt und in anonymisierter Form ausgewertet", so die AWG.

An der Umfrage beteiligt sind Prof. Dr. Gerd Uhe und Michaela Rothhöft von der Hochschule Bochum/Fachhochschule Südwestfalen.