1. Lokales

Architektur hautnah erleben ...

Architektur hautnah erleben ...

... das ist möglich am NRW-weiten "Tag der Architektur", der am Samstag und Sonntag (27. und 28. Juni) stattfindet. Auch Wuppertal ist dabei: Präsentiert werden sechs Bauwerke in Elberfeld, Langerfeld, Cronenberg und auf dem Katernberg.

Besichtigt werden können eine alte Backstube in der Marienstraße 52a, die um einen Wohnkubus erweitert wurde, der Neubau der Fachräume der "Else"-Gesamtschule an der Windstraße 20, der Neubau eines Stadthauses an der Deweerthstraße 112/114, der Neubau des E/D/E-Betriebskindergartens "EDEfanten" an der Dieselstraße 34, die Umnutzung einer Industriebrache zu Loftwohnungen an der Nesselbergstraße 10 sowie ein Kita-Neubau für fünf Gruppen im Passivhausstandard In den Birken 27.

Den Print-Katalog, in dem alle 375 NRW-Bauwerke beschrieben sind, kann bei der Architektenkammer NRW, Zollhof 1, 40221 Düsseldorf, Telefon 0211 / 49 67-12, Mail: tda@aknw.de kostenlos bestellt werden.

Alle Bauwerke, Adresse und die jeweiligen Öffnungs- beziehungsweise Besichtigungszeiten am Samstag und/oder Sonntag stehen auch auf www.aknw.de — einfach auf das "Tag der Architektur 2015"-Logo klicken.