1. Lokales

Hufeisenverkauf in den City-Arkaden Wuppertal: 2.000 Euro für die Wuppertaler Tafel

Hufeisenverkauf in den City-Arkaden Wuppertal : 2.000 Euro für die Wuppertaler Tafel

Die Aktion hat bereits Tradition: An Silvester und am 2. Januar verkaufen die City-Arkaden Hufeisen für den guten Zweck. Nun konnte das Einkaufscenter 2.000 Euro an die Wuppertaler Tafel spenden.

Rund 1.500 Glücksbringer hatte das Center-Management von "EQUI SERV - Dienste rund ums Pferd" erworben. Wuppertaler Schornsteinfeger und Mitarbeiter des Centers gaben die Hufeisen zum Preis von mindestens einem Euro an die Kundinnen und Kunden weiter.

Wolfgang Nielsen, Vorsitzender der Wuppertaler Tafel, war an beiden Tagen vor Ort und beantwortete Frage rund um die Einrichtung. Sie erhielt die Einnahmen zu 100 Prozent.