1. Leser

: Zweifel an der Wirtschaftlichkeit

: Zweifel an der Wirtschaftlichkeit

Betr.: Bürgerbefragung zum

Seilbahn-Bau

Was soll eine Befragung zur Seilbahn, bei der nur ja oder nein angekreuzt werden kann? Ich bin nicht prinzipiell gegen eine Seilbahn, nur möchte ich über die möglichen Folgen für die Finanzen der Stadt und der Konsequenzen für den öffentlichen Verkehr aufgeklärt werden.

Nach meiner Einschätzung muss ich die Wirtschaftlichkeit einer solchen Unternehmung bezweifeln. Die Investitionskosten der WSW wie auch die 250.000 Euro aus der Stadtkasse für die Befragung sollten besser in die Entwicklung und Realisierung eines Solidarischen Bürgertickets gesteckt werden, das hätte nachhaltig positive Auswirkungen auf den Straßenverkehr in unserer Stadt und für den Klimaschutz.

E.Dieter Fränzel