1. Lokales

Die Rundschau-Themen am 7. Februar 2018: Wuppertalerin ist der beste Azubi in NRW

Die Rundschau-Themen am 7. Februar 2018 : Wuppertalerin ist der beste Azubi in NRW

Für Damaris Cioska regnete es Absagen. Kein Arbeitgeber wollte die junge Wuppertalerin kennen lernen. Was für ein Fehler! Im vergangenen Jahr wurde die 25-Jährige als beste Auszubildende in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Irgendwas stimmte mit ihrem Lebenslauf nicht. Damaris Cioska schrieb Bewerbung über Bewerbung, anderthalb Jahre lang. Aber nach dem Fachabi, das sie auf dem Elberfelder Berufskolleg erfolgreich erworben hatte, wollte einfach nichts kommen. Statt eine Karriere in Angriff zu nehmen, jobbte die junge Frau als Putzfrau. Bewerbungen schrieb sie weiter. "Aber niemand hat mich eingeladen. Keiner gab mir in einem Gespräch die Chance, meine schlechte Mathenote wettzumachen."

Dann lernte der Apotheker Helmut Jagla 2015 seine zukünftige Mitarbeiterin 2015 kennen …

Mehr dazu am Mittwoch (7. Februar 2018) in der Rundschau und anschließend online.

Die weiteren Themen:

Polizei-Orchester zieht weg / Aus dem Tagebuch der Redaktion: Einfach nur ein Einzelfall — oder? / Wuppertalerin als beste Auszubildende in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet/ Rumänienhilfe weiter wichtig / Kommentar zur Diskussion um die Sandsteinmauern am Döppersberg: Die Mauer muss bleiben! / What's new, what's zu? Alles Mögliche aus der Wuppertaler Gastronomie/ WSV: Mit viel Optimismus / BHC: Im Anflug auf Europas Top-Liga / Müllers Marionetten-Theater: "Der Grundgedanke ist genial" / Taltontheater: "Volkstanz" sorgt für Lachsalven