Wuppertaler Kandidat für den Deutschen Schulpreis

Wuppertaler Kandidat für den Deutschen Schulpreis

In diesem Jahr bewerben sich rund 110 Schulen für den Deutschen Schulpreis. 20 dürfen sich Hoffnung auf die Auszeichnung machen — mit dabei ist die Gesamtschule Barmen.

In den kommenden Wochen reisen Juryteams durch Deutschland, um die Standorte zu begutachten. Dazu werden Gespräche mit der Schulleitung, den Lehrern, den Schülern und den Eltern geführt, Unterrichtseinheiten sowie Projekte besucht. Danach nominiert die Jury Ende März bis zu 15 Schulen.

Die Nominierten nehmen an der feierlichen Preisverleihung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am 10. Juni 2015 in Berlin teil. Dann entscheidet sich, wer die Preise mit nach Hause nehmen darf.