1. Lokales

Wuppertaler Junior Uni bietet 219 Kurse mit mehr als 2.600 Plätzen an

Anmeldungen für Sommersemester : Junior Uni: 219 Kurse mit mehr als 2.600 Plätzen

Einen eigenen Video-Blog starten, den menschlichen Körper erforschen oder Wände kreativ gestalten - das ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was das neue Kursprogramm der Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land für das Sommersemester 2020 zu bieten hat.

Zum Start stehen 219 Kurse mit mehr als 2.600 Plätzen für alle wissbegierigen Nachwuchswissenschaftler, kreativen Tüftler und zupackenden Handwerker bereit. Die Junior Uni präsentiert ein buntes Semesterprogramm, das neben den „Klassikern“ mehr als 30 neue Kurse aus innovativen Themenfeldern beinhaltet. Die Junior Uni-Fachkoordinatoren Dr. Sarah Mertens, Stefan Hellhake und Dr. Annika Spathmann: „Wir konnten wieder viele neue kompetente und begeisterte Dozenten gewinnen, um ein vielfältiges Angebot für alle Altersklassen zu erstellen – von der spielerischen Wissensvermittlung bei unseren jüngsten Studenten bis zur Berufsorientierung für junge Erwachsene.“

Alle Studenten zwischen 14 und 20 Jahren können beim „Berufs-Check für Farbenfrohe“ selber ausprobieren, wie man professionell spachtelt, schleift und streicht. Mit der Unterstützung von zwei Malermeistern der Maler- und Lackiererinnung Solingen dürfen sie selber Edeltechniken wie Effektlasuren und Schablonier-Techniken anwenden und so Wänden einen neuen Look verpassen. Im Kurs „VLog-Premiere - wir starten einen Video-Blog“ können Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren als Video-Blogger eigene Beiträge recherchieren, produzieren, schneiden und veröffentlichen. Sieben- bis Zehnjährige kreative Gestalter dürfen sich im Kurs „Kunterbunte ,Kunst-Stückchen‘: Wir gestalten Mosaike“ ausprobieren und gleichzeitig berühmte Künstler wie Gaudí und Hundertwasser kennen lernen. Die jüngsten Studenten zwischen 4 und 6 Jahren entdecken in dem Kurs „Von Kopf bis Fuß - eine Reise durch den Körper“ spielerisch, welche Aufgaben Herz, Lunge, Gehirn und Magen-Darm-Trakt übernehmen.

Das Programm kann ab sofort auf der Junior Uni-Homepage durchstöbert werden, auch die gedruckten Programmhefte liegen wieder an vielen Schulen, öffentlichen Einrichtungen und in der Junior Uni aus. Der Start für die Bewerbungen ist am Sonntag, 16. Februar 2020. Ab dann nimmt die Junior Uni sie online unter junioruni-wuppertal.de, per Telefon (0202 430 439-0) oder persönlich in der Junior Uni (Am Brögel 31, 42283 Wuppertal) entgegen.

Zu folgenden Startzeiten werden die Kurse am Sonntag, den 16. Februar 2020 zur Bewerbung freigeschaltet: 4 bis 6 Jahre und Erstklässler ab 11 Uhr, 7 bis 10 Jahre ab 11.30 Uhr, 11 bis 14 sowie 14 bis 20 Jahre ab 12 Uhr. Alle, die die Möglichkeit zur selbstständigen Online-Bewerbung haben, können damit vom geringsten Zeitaufwand ausgehen. Sinnvoll ist es, sich im Vorfeld mit einer einmaligen Registrierung auf junioruni-wuppertal.de ein Studenten-Konto anzulegen. Das Sommersemester startet am 25. Februar und endet am 26. Juni 2020.

Zusätzlich gibt es am Vormittag für Gruppen von Kindertageseinrichtungen 79 Kurse mit mehr als 1.000 Kursplätzen. Die Anmeldephase für diese Kurse, die nur von den Einrichtungen (nicht von Einzelpersonen) gebucht werden können, hat bereits begonnen. Es gibt noch freie Plätze und während des Semesters werden weitere Kurse angeboten, so dass sich ein regelmäßiger Blick auf die Junior Uni-Homepage lohnt. Außerdem finden im Sommersemester wieder drei Angebote für Grundschulklassen und zwei AGs für weiterführende Schulen statt, die ebenfalls auf der Homepage veröffentlich sind.