1. Lokales

Weißte noch? (Nr. 14)

Weißte noch? (Nr. 14)

Werbung für nichtalkoholische Getränke auf Häuserfassaden ist eher selten. Klaus A. Flieger hat eine entdeckt.

Am Bahnübergang Simonsstraße in Richtung Tiergartenstraße — rechts liegt das Bayer-Gelände — ist ihm diese Wandmalerei aufgefallen, die für Tönissteiner Sprudel die Trommel rührt. Die Reklame ist zwar nicht mehr ganz frisch, so alt allerdings, wie es im Text über das Mineralwasser heißt, ist sie nun auch wieder nicht: "Über 2.000 Jahre — älteste Römerquelle Deutschlands".