Wahrzeichen, made in Spain

In Valencia wird derzeit die neue Generation der Wagen für die Wuppertaler Schwebebahn zusammengebaut. Die Stadtwerke (WSW) sind momentan mit einer Medien-Delegation vor Ort.

 So sieht sie aus, die neue Schwebebahn.

So sieht sie aus, die neue Schwebebahn.

Foto: WSW

Den Auftrag, die insgesamt 31 Wagen herzustellen, hatte 2011 die Firma "Vossloh Kiepe Deutschland" als Generalunternehmer erhalten. Eine Tochterfirma in Spanien montiert die unter anderem aus Österreich angelieferten Einzelteile.

 Die Wuppertaler Delegation in der Montagehalle.

Die Wuppertaler Delegation in der Montagehalle.

Foto: WSW

Der Auftrag hat ein Volumen von rund 122 Millionen Euro. Der erste neue Schwebebahn-Wagen soll im Herbst 2015 ausgeliefert und ab 2016 eingesetzt werden. Die aktuellen Züge sind rund 40 Jahre alt.

Ausführliche Infos: hier klicken!