Im Kolpinghaus am 23. Januar Vortrag über Altersdepression und Ängste

Wuppertal · Ein öffentlicher Vortrag von Thomas Bulk zum Thema Altersdepression und Ängste beginnt am Montag (23. Januar 2023) um 18 Uhr im Kolpinghaus Wuppertal-Barmen (Bernhard-Letterhaus-Straße 9).

Viele ältere Menschen sind einsam.

Viele ältere Menschen sind einsam.

Foto: pasja1000

Die immer älter werdende Gesellschaft beschäftigt sich nicht nur mit „best agers“, auch das Thema „Altersdepression und Ängste“ rückt zunehmend in den Blick. Ob in der Familie, im Freundeskreis oder bei einem selbst – es stellen sich Fragen, die durch den Expertenvortrag reflektiert und beantwortet werden sollen. Anschließend ist Zeit für Diskussionen und Fragen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter anmeldung@fbs-wuppertal.de oder Tel. 0202 / 255058-0. Der Vortrag wird von der Katholischen Familienbildungsstätte Wuppertal in Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie Wuppertal-Barmen veranstaltet.