Montag ab 17 Uhr Vorerst letzter Spaziergang für Demokratie

Wuppertal · Die Solidargemeinschaft Wuppertal beendet wie geplant zunächst ihren wöchentlichen Spaziergang für die Demokratie. Der letzte startet am Montag (10. Juni 2024) um 17 Uhr am Elberfelder Döppersberg.

Noch einmal wird friedlich demonstriert (Symbolbild).

Noch einmal wird friedlich demonstriert (Symbolbild).

Foto: Christoph Petersen

„Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich uns angeschlossen und damit in den Innenstädten von Barmen und Elberfeld ein wichtiges Zeichen gesetzt“, blickt die Solidargemeinschaft zurück. Am Tag nach der Europawahl wolle man noch einmal „gemeinsam für unsere Werte“ eintreten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort