Untere Lichtenplatzer Straße Neues Geländer vor dem Wupperverband

Wuppertal · Auf der Stützmauer im Bereich Untere Lichtenplatzer Straße 100 vor dem Wupperverband wird ab dem 15. April ein neues Geländer als Absturzsicherung montiert.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Wuppertaler Rundschau / jak

Dafür müssen der Parksteifen und während der Bauarbeiten (9 bis 15 Uhr) auch die Fahrbahn in Richtung Lichtenplatz gesperrt werden. Eine Ampel regelt den Verkehr. Fußgängerinnen und Fußgänger werden über einen Ersatzgehweg geführt.

Die Arbeiten sollen am 19. April gegen Mittag bis auf kleinere Restarbeiten beendet sein. Die Kosten der Maßnahme liegen bei etwa 80.000 Euro.