Politik: Sylvia Meyer ist Direktkandidatin der Grünen

Politik : Sylvia Meyer ist Direktkandidatin der Grünen

Mit 90,91 Prozent wurde am Dienstagabend Sylvia Meyer durch die Mitgliederversammlung der Wuppertaler Grünen zur Direktkandidatin für den Wahlkreis 102 (Wuppertal I) gewählt.

Die langjährige Fraktionsgeschäftsführerin der Ratsfraktion bringt nicht nur fundierte Erfahrungen aus der kommunalen Politik mit, sondern auch als ehemalige Sprecherin einer Bundesarbeitsgemeinschaft, schreibt Claudia Schmidt als Sprecherin der Wuppertaler Grünen. Mit Sylvia Meyer vervollständigt der Kreisverband seine Kandidatenliste für das Wahljahr 2017.

"Wir freuen uns mit ihr eine Kandidatin gewählt zu haben, die durch ihr Engagement für die Gleichstellung der Geschlechter, für ein Umdenken in Landwirtschaft und (Massen-)Tierhaltung steht und sich für eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen einsetzen möchte. Sylvia stellt sich der Aufgabe in einen Bundestagswahlkampf zu gehen, in dem es mehr als jemals zuvor darum geht für grüne Ideen und ein solidarisches Miteinander zu streiten!", so Schmidt.