1. Lokales

Stadt lässt Bäume fällen

Stadt lässt Bäume fällen

Im Stadtgebiet müssen in den nächsten Wochen geschädigte Bäume auf Kinderspielplätzen, in Grünanlagen und auf Schulhöfen gefällt werden. Das teilte die Verwaltung am Donnerstag (5. Januar 2015) mit.

Durch Pilzbefall, hohen Totholzanteil oder umfangreiche Schädigungen sind sie nicht mehr standsicher und können eine Gefahr darstellen.

Im Einzelnen betrifft dies den Von-der-Heydt-Park, den Ehrenfriedhof Königshöher Weg, die Grünanlage Nützenberg, die Kinderspielplätze Krummacher Wald und Werther Hof, den Mirker Hain, den Kaiser-Wilhelm-Hain, die Grünanlagen Deweerth´scher Garten und Hohenstein, die Grünanlage Ehrenhainstraße, das Fischertal, den Nordpark, die Hardt und den Botanischen Garten sowie ein öffentliches Gebäude in Frielinghausen.

Gefällt werden müssen sie innerhalb des Monats Februar, am 1. März 2015 beginnt die gesetzliche Schonfrist. Dort, wo nicht automatisch junge Triebe neue Bäume nachwachsen lassen, werden im kommenden Winterhalbjahr Ersatzbäume gepflanzt.