1. Lokales

Spart das wirklich was?

Spart das wirklich was?

Wärmedämmung spart Energie und lohnt sich — sagen die einen. Wärmedämmung spart keine Energie, kostet viel Geld, erzeugt Schimmel und muss bald wieder teuer entsorgt werden, wenn sie nicht schon vorher abgebrannt ist — sagen die anderen.

Aus unabhängiger Perspektive stellt Stefan Bürk als Energieberater der Verbraucherzentrale am Mittwoch (15. April 2015) beim "Stammtisch Energie" dar, was dran ist an den Vorwürfen gegen die Wärmedämmung. Es geht darum, wie genau eine Berechnung der Einsparpotenziale vorab überhaupt möglich ist, ob vor nachträglicher Dämmung wirklich gewarnt werden muss — und worin die Chancen und Risiken einer Dämmung bei realistischer Betrachtung liegen.

Der Abend beginnt um 19 Uhr im VHS-Gebäude an der Auer Schulstraße 20.