1. Lokales

Rollerdieb verhaftet

Rollerdieb verhaftet

Die Wuppertaler Polizei hat am Donnerstag (27. Oktober 2016) einen Rollerdieb festgenommen. Zeugen waren gegen 2 Uhr auf der Friedrich-Engels-Allee zwei junge Männer aufgefallen, die sich an einem Motorroller zu schaffen machten.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, flüchtete einer der beiden über die Hünefeldstraße. Der 17-jährige Fahrer wurde dagegen festgehalten. Da er unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein hatte er nicht. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Die Ermittlungen zu der zweiten Person dauern an.