1. Lokales

Neuer Flyer: Der „Bergische Radweg“ im kompakten Überblick

Neuer Flyer : Der „Bergische Radweg“ im kompakten Überblick

Das Bergische Land Tourismus Marketing (BLTM) hat eine Übersichtskarte zu einer Radrundtour durch das Städtedreieck herausgegeben. In Wuppertal ist der Flyer erhältlich bei der „Wuppertal Touristik“ (Kirchstraße 16).

Die Idee zum „Bergischen Radring“ hatte Oliver Winkler, der bei der Stadt Solingen im Bereich Vermessung und Kataster in der Abteilung Kartographie und Geodatenmanagement tätig ist. „Die Idee spukte mir schon lange im Kopf herum. Wenn man seit Jahren schon Karten zu den Bergischen Panorama-Radwegen macht und selber leidenschaftlich gerne Fahrrad fährt, stößt man automatisch auf diese Runde“, erinnert er sich an die Entstehung.

Die neue Übersichtskarte in einer Auflage von 15.000 Exemplaren präsentiert die große Rundfahrt, auf der man landschaftliche und kulturelle Attraktionen der Städte Wuppertal, Remscheid und Solingen bequem vom Sattel aus erleben kann. Der „Bergische Radring“ verknüpft die steigungsarme Nordbahntrasse, die Korkenziehertrasse und die Balkantrasse zu einer Streckenlänge von rund 70 Kilometern und verweist mittels Piktogramme auf die wesentlichen Sehenswürdigkeiten, die in direkter Nähe der Bahntrassen an der Strecke liegen. Mittel QR-Code werden die Touristen auf die Internetseite der „Bergischen Drei“ geleitet und erhalten weitere Informationen zur Region und den einzelnen Sehenswürdigkeiten.