1. Lokales

Sammler-Serie geht weiter: GTW 72 auf neuem 0-Euro-Schein

Sammler-Serie geht weiter : GTW 72 auf neuem 0-Euro-Schein

In Kooperation mit dem Bergisches Land Tourismus Marketing (BLTM) bringt Wuppertal Marketing einen 0-Euro-Schein mit dem Schwebebahn-Modell GTW 72 heraus.

Die Abkürzung GTW steht für den Begriff Gelenktriebwagen. Die orange-blauen Modelle wurden von der Firma MAN hergestellt und 1972 in Betrieb genommen. Teilweise sind sie noch heute unterwegs, werden aber sukzessive von der neuen, hellblauen Schwebebahn-Generation abgelöst.

Der Trend, 0-Euro-Scheine mit Sehenswürdigkeiten herzustellen, kommt aus Frankreich. Die aktuelle Auflage beträgt 10.000 Stück. Den Schein mit dem GTW 72 gibt es ab dem 17. April 2018 zu kaufen. Er kostet drei Euro pro Stück. Einzelne Seriennummern können nicht auf Wunsch gekauft werden.

Die Scheine sind bei der Wuppertal Touristik (Kirchstraße 1, Öffnungszeiten montags bis freitags 9 bis 18 Uhr und samstags 10 bis 14 Uhr) erhältlich. Im Internet können sie über www.wuppertalshop.de bestellt werden, dort gibt es auch weitere Informationen. Die Serie mit dem Kaiserwagen ist bereits vergriffen.