1. Lokales

Selbst fahrende Autos: Grünes Licht für Delphi-Teststrecke

Selbst fahrende Autos : Grünes Licht für Delphi-Teststrecke

In Wuppertal darf der Automobilzulieferer Delphi ab dem 1. Januar 2016 einen selbst fahrenden Wagen auf zwei öffentlichen Strecken testen. Die Bezirksregierung hat dazu die Genehmigung erteilt. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) informierte sich im Beisein von OB Peter Jung am Mittwoch (19.

August 2015) vor Ort über das Projekt.

Eine der Straßen wird die L 418 sein, die unmittelbar vor dem Delphi-Stammsitz im Technologiepark verläuft. Sie gilt als optimal, weil sie autobahnähnliche Züge aufweist. Eine zweite Teststrecke soll durch die Innenstadt führen und einen Kreisel beinhalten.

Delphi hat seine Systeme bislang in den USA getestet und will sie nun für Europa fortschreiben. Während der Testfahrten überwacht ein Ingenieur den Verlauf, er kann bei Bedarf jederzeit eingreifen. Der mit viel Technik ausgestattete Audi hat seine Bewährungsprobe unter anderem auf einer Fahrt von San Francisco nach New York bestanden. Er soll im September auf der IAA zu sehen sein.