Gleise gesperrt

Gleise gesperrt

Die Bahnstrecke zwischen dem Wuppertaler Hauptbahnhof und Gruiten ist am Wochenende (29. bis 31. Mai 2015) komplett gesperrt. Hintergrund sind Arbeiten an den Oberleitungen. Sie wird erst am Montag (1.

Juni 2015) um 4.15 Uhr wieder freigegeben.

Alle Züge des Fernverkehrs (ICE und IC) werden über die Ruhrstrecke (Köln-Düsseldorf-Essen-Dortmund) umgeleitet — in beiden Richtungen. Die Halte in Solingen Hbf, Wuppertal Hbf und Hagen Hbf entfallen. Zum Teil halten diese Züge zusätzlich am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Im Regional- und S-Bahnverkehr kommt es ebenfalls zu zahlreichen Ausfällen, jeweils in beiden Richtungen.

Informationen erteilt die Bahn per Telefon 01806/464006 (20 Cent/Anruf aus dem Festnetz, Mobil maximal 60 Cent/Anruf) oder im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Besitzer von Mobiltelefonen stehen sie auch unter www.bauarbeiten.bahn.de/mobile zur Verfügung.

Mehr von Wuppertaler Rundschau