1. Lokales

Falsch abgebogen - zwei Verletzte

Falsch abgebogen - zwei Verletzte

Auf der Düsseldorfer Straße in Wuppertal hat sich am Freitagmittag (27. Februar 2015) kurz vor dem Wiedener Kreuz ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein 50-Jähriger bog um 12.15 Uhr mit seinem Golf aus einer Grundstücksausfahrt verbotenerweise nach links ab. Dabei übersah er den VW Touran eines 42-Jährigen. Die Wagen stießen zusammen. Beide Fahrer erlitten Verletzungen und kamen nach der Erstversorgung am Unfallort ins Krankenhaus.

Der Sachschaden lag bei rund 12.000 Euro.