1. Lokales

Darauf sollte man beim Online-Shopping achten

Im Internet einkaufen : Darauf sollte man beim Online-Shopping achten

Schon seit einigen Jahren gibt es immer mehr Leute, die einen großen Teil ihrer Einkäufe gerne in den verschiedensten Online-Shops erledigen. Diese Entwicklung erfreut die lokalen Geschäfte in den Innenstädten oder auch in den Einkaufszentren vor Ort natürlich nicht. Allerdings bietet der Einkauf über das Internet aus objektiver Sicht schon eine ganze Menge von Vorteilen. Aus diesem Grund wird dieser Trend wohl auch in der Zukunft anhalten und noch größer werden. Wichtig ist in diesem Zusammenhang aus Kundensicht aber, dass man auf einige Dinge beim Einkauf im Internet achtet. In diesem Artikel wollen wir daher auf einige wichtige Themen eingehen. Schließlich soll das Online-Shopping ein Vergnügen sein und sich nicht im Nachhinein als eine große Enttäuschung herausstellen. Mit den folgen Tipps und Ratschlägen sollte aber einem unbeschwerten Einkauf im Internet nichts im Wege stehen.

Grundsätzliche Sicherheitsmaßnahmen beim Einkauf im Netz

Zunächst einmal ist es wichtig, dass man nur mit einem abgesicherten Computer, Laptop oder auch Smartphone im Web auf eine Einkaufsreise gehen sollte. Denn dadurch kann man sensible Daten im Netz schützen und verhindert die Gefahr von Datendiebstahl oder auch den Klau von Passwörtern. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass man auf seinem Computer oder Smartphone regelmäßig die erforderlichen Sicherheitsupdates herunterlädt und installiert. Ebenfalls nicht nur beim Einkauf im Netz ist es ratsam auf ein gutes Anti-Virenprogramm und eine hochwertige Firewall zu setzen.

Beim Einkauf in einem Internetshop sollte man außerdem unbedingt darauf achten, dass der Anbieter mit einer hochwertigen Verschlüsselung arbeitet. Auch als Laie kann man eine solche Verschlüsselung ganz einfach an dem geschlossenen Vorhängeschloss am Anfang der Adresszeile im Browser erkennen. Die meisten seriösen Internetshops arbeiten mit einer als besonders hochwertig geltenden SSL-Verschlüsselung, die von verschiedenen unabhängigen Zertifizierungsstellen vergeben wird. Bei einem Blick auf diese Zertifikate eines Web-Shops kann man schnell die Echtheit einer besuchten Internetseite überprüfen.

  • Hermann Josef Richter ist Vorstandsvorsitzender von
    Haus & Grund Wuppertal : Grundsteuer-Teilerlass möglich
  • Das Wuppertaler Amtsgericht.
    Prozess vor dem Amtsgericht : „Erschreckende Uneinsichtigkeit“
  • Die ausrangierten Weihnachtsbäume bringt die AWG
    Guter Kompost : AWG hat 61.000 Weihnachtsbäume abgeholt

Im Internet bieten viele Webshops unterschiedliche Methoden für den Bezahlungsvorgang an. Weit verbreitet sind hier zum Beispiel Kreditkarten oder auch Zahlungsdienstleister wie etwa PayPal oder Klarna. Besonders sicher ist aus Kundensicht auf jeden Fall ein Kauf auf Rechnung. Viele wichtige und interessante Informationen rund um den Kauf auf Rechnung im Internet kann man hier gut aufbereitet nachlesen. Grundsätzlich erhält ein Onlinehändler bei jedem Kauf eine ganze Reihe von vertraulichen Daten und es müssen zahlreiche persönliche Angaben gemacht werden. Aus diesem Grund sollte man immer versuchen beim Bestellprozess nicht mehr Daten als unbedingt notwendig anzugeben.

Worauf man beim Bestellprozess im Online-Shop achten sollte

Bei großen und bekannten Webshops braucht man sich in der Regel kaum Gedanken und Sorgen machen. Schließlich haben sich große Webshops wie etwa Amazon, myToys oder auch Galeria im Laufe der Jahre einen guten Namen gemacht. Solche großen Internetshops wickeln täglich eine Vielzahl von Einkäufen ab und man hört nur in ganz seltenen Fällen mal von einem Problem beim Bestellprozess. Es gibt aber auf der anderen Seite auch viele kleiner Webshops, die im Internet um die Gunst der Kunden kämpfen. Grundsätzlich spricht auch absolut nichts dagegen, dass man seine gewünschten Artikel auch mal bei einem kleineren Online-Händler kauft. Allerdings sollte man an dieser Stelle vor allem bei einem ersten Einkauf bei einem solchen Händler einige wichtige Dinge vor dem Kauf überprüfen.

Denn leider kommt es in den Unweiten des World Wide Web immer wieder mal vor, dass unseriöse Anbieter versuchen Kunden um ihr Geld zu bringen. Aus diesem Grund sollte man bei bisher noch unbekannten Online-Shops unbedingt unter anderem einen Blick ins Impressum werfen. Sind hier nicht alle vom Gesetzgeber geforderten Angaben in vollem Umfang auf Anhieb zu finden, dann sollte man gleich etwas skeptischer an die Sache herangehen. Außerdem sollten bei einem Anbieter auch immer die allgemeinen Geschäftsbedingungen, relevante Informationen rund um den Datenschutz und die Datensicherheit einfach möglichst schon auf der Startseite zu finden sein. Außerdem sollte man sich vor einem Kauf noch über Zahlungsmöglichkeiten, Angaben zu den Lieferkosten und auch über die Möglichkeiten eines Widerrufs informieren.

Gütesiegel und Kundenbewertungen als Zeichen für Seriosität

Im Internet gibt es unglaublich viele Online-Shops und aus diesem Grund ist es schwierig immer den Überblick zu behalten. Wenn man sich ein Bild über einen unbekannten Anbieter machen will, dann sind an dieser Stelle Kundenbewertungen eine gute Möglichkeit. Schließlich kann man auf vielen Bewertungsportalen echte Kundenmeinungen über verschiedenste Webshops nachlesen. Ein gutes Zeichen für einen seriösen Anbieter stellen anerkannte Gütesiegel, wie zum Beispiel Trusted Shops dar.