1. Lokales

Bethesda: Wuppertaler Benefizkonzert bringt 3.500 Euro ein​

Auf Schloss Lüntenbeck : Bethesda: Benefizkonzert bringt 3.500 Euro ein

Mehrfach ausgezeichnete Klassikmusik gab es am Mittwochabend (24. August 2022) auf Schloss Lüntenbeck zu hören. Und das für den guten Zweck.

Im voll besetzten Saal stellte das Gitarrenduo „GolzDanilov dem Publikum Stücke ihres Repertoires wie „Jongo“ von Paulo Bellinati, Auszüge aus „Mikrokosmos“ von Béla Bartók und „Grandi Variazioni Concertanti op. 35“ von Mauro Giuliani vor.

Im Rahmen des Benefizkonzerts „Hilfe für die Ukraine“ des Agaplesion Bethesda Krankenhauses Wuppertal wurden 3.500 Euro eingenommen werden. Damit die gesamte Spendensumme nun in den Kauf medizinischer Hilfsgüter investiert und auf direktem Weg an ukrainische Krankenhäuser geliefert werden können, verzichteten die Künstler auf ihre Gage. Der Raum wurde kostenlos zur Verfügung gestellt.

„Wir sind froh über die große Spendenbereitschaft, die es uns erneut ermöglicht, Menschen in der Ukraine medizinisch zu helfen“, dankte Norman Westphal, Geschäftsführer des Agaplesion Bethesda Krankenhauses Wuppertal, allen Beteiligten.