1. Lokales

Wuppertal 24h live: 24 Stunden lang Wuppertal neu entdecken

Wuppertal 24h live : 24 Stunden lang Wuppertal neu entdecken

Was wäre, wenn Ihnen für 24 Stunden alle Türen in Wuppertal offen stünden? Wären Sie neugierig, in welchen Räumen die Ärzte des Helios Universitätsklinikums operieren? Würden Sie den Sparkassenturm hinauffahren, um den Ausblick über das nächtliche Tal zu genießen?

Das und vieles mehr erlebt man beim Eventmarathon Wuppertal 24h live, der von Wuppertal Marketing organisiert wird.

Von Freitag, (7. September 2018) auf Samstag (8. September 2018) öffnen Vereine, Unternehmen und Organisationen ihre Türen. Das gesamte Programm mit mehr als 100 Aktionen und Events finden Wuppertaler wie immer auf www.wupp24.de.

Gestartet wird am Freitag um 15 Uhr mit einer großen Party. Das Unternehmen Profilator GmbH & Co. KG hat nach Vohwinkel eingeladen und will es dort krachen lassen. Der Hersteller von Präzisionsmaschinen nimmt Wuppertal 24h live zum Anlass, gleichzeitig die Eröffnung der neu gebauten Firmenzentrale an der Straße Zum Alten Rangierbahnhof 18 zu feiern. Für die Livemusik sorgt die Band "Soul Shake Party". Die Gäste können sich in der Maschinenproduktion umschauen.

Traditionell wird die Eröffnung von den Wirtschaftsjunioren Wuppertal organisiert, die auch einen Shuttlebus aus Elberfeld-Mitte zur Eröffnung bereitstellen. Der Bus holt die Gäste um 14.30 Uhr von der Reisebushaltestelle Südstraße (gegenüber des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums) ab, bringt sie zur Eröffnungsveranstaltung und fährt um 16 Uhr zurück. Es sind aber auch genügend Parkplätze vor Ort verfügbar. Für das leibliche Wohl ist bei Profilator selbstverständlich gesorgt.

Hinter die Kulissen schauen zu können liefert stets die überraschendsten Momente bei Wuppertal 24h live. Bei der 17. Auflage gibt es spannende neue Highlights. So können Besucher des Helios Universitätsklinikums an einem Operationssimulator testen, ob sie zum Chefarzt taugen. Das Klinikum möchte bei einer "Patientenreise" durch verschiedene Räume von der Narkose bis zur Intensivstation Menschen die Ängste vor dem Krankenhausbesuch nehmen.

Zeitgleich zu Wuppertal 24h live findet erstmals die Aktion "Heimat shoppen" der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid statt. Ziel ist es, Kunden die Bedeutung des Handels für die Innenstädte und ihr soziales Umfeld näherzubringen. Die Aktion wird über einheitliche Papiertüten beworben, die man beim Einkauf in den Geschäften bekommt. Der Wuppertaler Einzelhandel und die Gastroszene sind mit vielen weiteren kleinen und größeren Events vertreten. Ein weiteres Highlight wird die Nachtstadtrundfahrt im Oldtimerbus, der ab 21 Uhr bzw. 21.15 Uhr von der Bushaltestelle Historisches Zentrum/Engels-Haus durchs beleuchtete Wuppertal fährt. Infos und Tickets zur Stadtrundfahrt gibt es bei Wuppertal Touristik, Kirchstraße 16, oder unter www.wuppertalshop.de.