1. Corona Virus

Stadt Wuppertal: Auf Bolzplätzen darf wieder gekickt werden

Stadt Wuppertal : Auf Bolzplätzen darf wieder gekickt werden

Der Krisenstab der Stadt Wuppertal erlaubt ab sofort wieder die Nutzung der städtischen Bolzplätze. Das ist möglich, da die aktualisierte Corona-Schutzverordnung auch den Kontaktsport mit bis zu 10 Personen wieder zulässt.

Gegeneinander Fußballspielen ist also auf den Bolzplätzen wieder möglich, allerdings mit maximal 5 gegen 5 Personen. Paragraf 1 der seit dem 30. Mai geltenden Verordnung begrenzt Zusammenkünfte auf maximal 10 Personen.