1. Corona Virus

Freitag , 31. Juli 2020: Corona-Zahlen steigen deutlich an

Aktuelle Zahlen von Freitag , 31. Juli 2020 : Corona-Zahlen steigen deutlich an

Die Stadt Wuppertal meldet am Freitag (31. Juli 2020) insgesamt 56 Menschen, die aktuell mit dem Corona-Virus infiziert sind. In den letzten zwei Wochen sind die Fallzahlen wieder deutlich gestiegen.

Die Gesamtzahl der infizierten Menschen liegt zurzeit bei 1106, davon aktuell infiziert sind Personen 56, davon genesen 964 Wuppertaler, verstorben 86. In Quarantäne befinden sich aktuell 448 Wuppertaler, davon in angeordneter häuslicher Quarantäne 376, im Krankenhaus 5 und in freiwilliger Quarantäne 65.

Fünf Neuinfektionen meldet die Stadt vom Vortag, 46 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen. Somit liegt die Anzahl der Neuinfektionen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner bei 12,71.

Die Zahl von 56 aktuell Infizierten wurde zuletzt am 29. Juni 2020 gemessen, zwischenzeitlich sind die Zahlen auf ein Minimum von 27 Infizierten gesunken, in den letzten Tagen aber wieder deutlich gestiegen. Am Mittwoch tagte der Krisenstab der Stadt, um über den erneuten Anstieg der Zahlen zu beraten. Nach dem Sommerferien sollen die Schulen im Regelbetrieb öffnen, ebenso die Kitas. Die Stadt rechnet aber mit einem deutlichen Anstieg der Corona-Testungen. Urlauber, die aus einem Risikogebiet zurück nach Wuppertal kehren, sind verpflichtet, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen.