1. Corona Virus

Ab Samstag: 2G-Bändchen für Shoppen in Wuppertal-Elberfeld

Nächste Woche in ganz Wuppertal : Ab Samstag: 2G-Bändchen für Shoppen in Elberfeld

In vielen Geschäften in Wuppertal wird das Einkaufen unter 2G-Bedingungen ab Samstag (11. Dezember 2021) einfacher: Handel und Gastronomie können dann entsprechende Bändchen ausgeben.

Die Initiative geht von der IG1 (Interessengemeinschaft Wuppertal 1) aus. Sie wird unterstützt von der Wirtschaftsförderung Wuppertal, der Bergischen IHK sowie Wuppertal Marketing. Das Bändchen-Konzept wurde mit dem Ordnungsamt der Stadt Wuppertal abgesprochen.

Händlerinnen und Händler können an Geimpfte und Genesene nach der 2G-Prüfung Armbändchen ausgeben. Sie tragen die Aufschrift „EINFACH.SICHER.WUPPERTAL“ und werden wechselseitig anerkannt. Dadurch ist für den Zutritt der Ladengeschäfte, der Gastronomie und des Besuchs der Weihnachtsmärkte nur ein Bändchen erforderlich. Sie sollen die Kontrolle beschleunigen und Warteschlangen verhindern.

Die Aktion startet am Samstag in Elberfeld mit zunächst 30.000 Bändchen vornehmlich in Elberfeld. Sie wird dann in der kommenden Woche mit zusätzlichen 170.000 Exemplaren auf ganz Wuppertal ausgeweitet.

Interessierte Händlerinnen und Händler der Elberfelder City können sich die Bändchen ab Samstag im Pavillon der Wuppertal Touristik am Döppersberg abholen.