Dienstag ab 6 Uhr Wasserversorgung wird im Luisenviertel unterbrochen

Wuppertal · Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) arbeiten am Dienstag (7. Mai 2024) in der Luisenstraße und den angrenzenden Straßen an Absperrvorrichtungen der Trinkwasserleitungen. Dafür muss die Wasserversorgung zwischen 6 und 18 Uhr gesperrt werden.

 Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Achim Otto

Der Absperrbereich erstreckt sich von der Luisenstraße (Deweerthscher Garten) und Sophienstraße bis zur Kleinen Klotzbahn und zum Willy-Brandt-Platz. Ebenfalls betroffen sind die Häuser Briller Straße 2, Friedrich-Ebert-Straße 20 und 38, Am Kasinogarten 1, 3, 5, 9 und 10, Obergrünewalder Straße 2 bis 19 und Genügsamkeitsstraße 5.

Die Anwohnerinnen und Anwohner wurden per Aushang in den Hauseingängen über die Sperrung informiert. Die WSW raten dazu, sich vorher ausreichend mit Trinkwasser zu versorgen. Die WSW stellen außerdem Wasserbehälter bereit, an denen sich die Bürgerinnen und Bürger bedienen können.

Durch die erforderlichen Tiefbauarbeiten kann es zu Beeinträchtigungen des verkehrs kommen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort