Wetter in Wuppertal Schneefall im Berufsverkehr

Wuppertal · Der Schneefall, der in der Nacht auf Donnerstag (19. Januar 2023) eingesetzt hat, sorgt teilweise für Behinderungen im Wuppertaler Berufsverkehr.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Christoph Petersen

Besonders auf den Nord- und Südhöhen kann es glatt werden, weil die Niederschläge auf den gefrorenen Boden treffen. Der Eigenbetrieb Straßenreinigung (ESW) ist seit den frühen Morgenstunden mit allen verfügbaren Kräften unterwegs.

Auf der A 46 geht es zwischen den Anschlussstellen Wuppertal-Wichlinghausen und dem Sonnborner Kreuz auf rund zehn Kilometern nur stockend voran.

Der Schneefall soll bis etwa 10 Uhr andauern. Anschließend steigt die Temperatur über die Null-Grad-Grenze. Den Rest des Tages bleibt es nach Angaben der Meteorologinnen und Meteorologen trocken.