1. Lokales

Unfall auf dem Zebrastreifen

Unfall auf dem Zebrastreifen

Auf der Südstraße ist ein elfjähriges Mädchen am Donnerstag (17. September 2015) gegen 17:55 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Ein 53-Jähriger war mit seinem Auto in Richtung Innenstadt unterwegs, als das Kind über den Zebrastreifen in Richtung Schwimmoper lief. Der Skoda des Wuppertalers erfasste das Mädchen. Durch den Aufprall stürzte es auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte die Wuppertalerin in eine Klinik.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.