1. Lokales

Raubüberfall in Wuppertal-Barmen

Barmen : Raub auf der Loher Straße

In der Nacht zu Freitag (27. November 2020) beraubten zwei Unbekannte einen Mann auf der Loher Straße in Wuppertal-Barmen.

Der 52-Jährige war gegen 0.30 Uhr auf der Loher Straße unterwegs, als die Täter ihn ansprachen. Als er antwortete, sprühte einer der Männer ihn mit einem Reizgas an und forderte dann die Geldbörse und ein Mobiltelefon.

Mit ihrer Beute flüchteten die Räuber in Richtung Friedrich-Engels-Allee. Der Haupttäter soll circa 25 bis 30 Jahre alt, 175 cm groß und schlank sein. Er hatte eine hellere Hautfarbe, war dunkel bekleidet und hatte seine Kapuze ins Gesicht gezogen.

Der 52-Jährige erlitt Verletzungen am Kopf und an einem Bein. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.