Online-Umfrage zur B7

Online-Umfrage zur B7

Hat sich das Mobilitätsverhalten der Bürger aus der Region seit der B7-Sperrung im Juli 2014 verändert? Darum geht es in einer Online-Umfrage, die am Montag (3. November 2014) gestartet ist.

Olivia Spiker, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehr- und Forschungsgebiet für Güterverkehrsplanung und Transportlogistik der Bergischen Universität, erforscht im Rahmen ihrer Doktorarbeit, inwieweit die Maßnahme am Döppersberg den Verkehr beeinflusst.

"Ich untersuche, welche Strategien die Betroffenen nutzen, um ihre Wege neu zu organisieren, welche Personengruppe ihr Verhalten ändert und welche nicht und wie lange die Eingewöhnung auf die neue Verkehrssituation dauert", so Spiker. Aus den Erkenntnissen will sie Folgerungen für künftige innerstädtische Sperrmaßnahmen schließen.

Die Umfrage dauert sechs bis zehn Minuten und ist bis voraussichtlich Ende November2014 online.

Zur Umfrage: hier klicken!

Mehr von Wuppertaler Rundschau